Headerbild amedes BiomCheck
©istock.com/contrastwerkstatt

amedes BiomCheck

Prävention häufiger Volkskrankheiten über die Darmflora
Bakterien als Schlüssel zum Erfolg

Noch um die Jahrtausendwende begegnete die weltweite Wissenschaftscommunity der Erforschung des Mikrobioms mit Skepsis – inzwischen werden jährlich knapp 10.000 wissenschaftliche Titel dazu in international anerkannten Fachzeitschriften publiziert. In kaum einem Bereich der Medizin wurde in den vergangenen Jahren so viel Wissenszuwachs generiert wie hier.

Die Ergebnisse der rasant wachsenden Expertise zeigen klar: Das Mikrobiom ist in der medizinischen Versorgung angekommen. Zwischen unserem Makroorganismus und dem intestinalen Mikrobiom bestehen komplexe Interaktionen; das intestinale Mikrobiom nimmt Einfluss auf Gesundheit und Erkrankung des Menschen! Diese Erkenntnis eröffnet uns die Möglichkeit, aktiv einzugreifen und insbesondere der Entstehung von Volkskrankheiten entgegenzuwirken.

Aber was genau ist eigentlich das intestinale Mikrobiom? Wie können wir es beeinflussen und welche Rolle spielen dabei die sogenannten „Schlüsselmikroorganismen“? Prof. Dr. Dr. med. Wolfgang Heizmann, Ärztlicher Leiter Mikrobiom bei der amedes-Gruppe, beschäftigt sich seit 40 Jahren intensiv mit dem Thema Mikrobiom und erläutert hier kurz und kompakt wichtige Zusammenhänge neueste diagnostische Möglichkeiten für Sie.

BiomCheck Präventiv Beutel

Was bietet der BiomCheck® Präventiv?

  • Sinnvoller Beitrag zur Prävention häufiger Erkrankungen und unterstützende Maßnahme bei medikamentösen Therapien
  • Definition und Wichtung von sog. Schlüsselmikroorganismen nach aktuellem Forschungsstand zur Risikoeinschätzung für
    • Erkrankung des Darms (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Kolonkarzinom, Reizdarm)
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Arteriosklerose)
    • Stoffwechselerkrankungen (Typ 2 Diabetes mellitus, Fettstoffwechsel, Adipositas)
    • Störungen der Darm-Gehirn-Achse (z.B. Morbus Parkinson, Gedächtnisschwäche)
  • Konkrete Therapieempfehlungen in Abhängigkeit vom Untersuchungsergebnis und der Fragebogenangaben
  • Auswertung basierend auf den Erkenntnissen aktuellster Forschungsergebnisse mittels molekulargenetische Analyse (next generation sequencing) der Darmflora

Arztinfo Musterbefund

Sie erhalten ein Testkit mit Informations­materialien, Fragebogen sowie Proben- und Versand­materialien. Die Einweisung erfolgt in der Praxis und die Probenentnahme (Stuhlprobe) I.d.R. von zu Hause aus.

Versand der Probe an amedes erfolgt über den amedes Fahrdienst oder per Post (Entgelt zahlt Empfänger).

Molekular­biologische Analyse bakterieller DNA ("next generation sequencing") im amedes Labor. Basierend auf den Ergebnissen wird ein Report mit konkreten individuellen Handlungs­empfehlungen erstellt.

Sie erhalten den Report in gedruckter Form (nach ca. 3 Wochen) per Post.

BiomCheck Präventiv Beutel

BiomCheck® Präventiv

BiomCheck® Präventiv analysiert Risiken für die häufigsten vom Mikrobiom beeinflussten Volkserkrankungen.

  • Erkrankung des Darms (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Kolonkarzinom, Reizdarm)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Herzinsuffizienz, Arteriosklerose)
  • Stoffwechselerkrankungen (Typ 2 Diabetes mellitus, Fettstoffwechsel, Adipositas)
  • Störungen der Darm-Gehirn-Achse (z.B. Morbus Parkinson, Gedächtnisschwäche)

Ergänzend hierzu wird der Enterotyp, die Artenvielfalt sowie der Dysbiose-Index bestimmt. Diese Analyse erlaubt es, individuelle Empfehlungen hinsichtlich Lebensstil, Ernährung und der Einnahme von Probioitika sowie von Präbiotika zu geben. Dies trägt dazu bei, die Darmflora zu stabilisieren und zu verändern. Der BiomCheck® Präventiv ist letztendlich ein Beitrag zur Prävention der Entstehung bestimmter Erkrankungen oder auch eine Unterstützung der Therapie bestehender Krankheiten.

Einfach vorgesorgt

  • Risikofreies und unkompliziertes Verfahren
  • Persönliches Untersuchungsset
  • Schnelle und diskrete Durchführung zu Hause
  • Individueller Report zu Ihrer Darmflora für eine personalisierte Gesundheitsprävention
  • Konkrete Handlungsempfehlungen

Patienteninfo Musterbefund

©iStock.com/jacoblund

Fragebogen

Sie verfügen bereits über ein BiomCheck-Set?

Um Ihnen eine umfassende Diagnose bieten zu können, füllen Sie bitte folgenden Fragebogen aus. Bitte fügen Sie Ihren Namen sowie die Barcodenummer in die entsprechenden Felder ein.

zur Registrierung